top of page
Color logo - no background_edited.png

Witzig - tiefgründig. Laut - sphärisch. Das alles funktioniert bei Roger O'Dubler & The Crying Doves. Es sind genau diese Gegensätze, die die Spannung in ihrer Musik ausmachen. Eine echte Live-Band, die man unbedingt live erleben muss.

ROOFERS CREEK STUDIO SESSIONS

THE BAND

Um sein Soloalbum «We Got a Lot to Reflect» auf die Bühne zu bringen, hat sich der bekannte Winterthurer

Singer /Songwriter Roger O’Dubler (Pigeons on the Gate) kurzerhand die beiden Elektro-Zwillinge Rico und Diego von Waterglow geschnappt und die Band Roger O’Dubler & the Crying Doves formiert.

Mal wie melancholisches Luftlochstarren, mal wie eine Kniebremsung auf dem Dancefloor, spielen Roger O’Dubler & The Crying Doves ihre eigene, brachial nachdenkliche Art von Indiepop. Zwischen Geradlinigkeit und Extrava- ganz, zwischen Cappuccino im Bahnhofbistro und Dosenbier am Festival tut sich dort eine Welt auf, die mal am Leben teilnimmt und mal nur beobachtet.

bottom of page